direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Programm

Dienstag, 18. April 2017

Programm WS 2017/18 - immer montags 18:00 Uhr c.t. (18:15 Uhr) bis ca. 19:45 Uhr
*06.11.17
Univ.-Prof. Dr. Friedrich C. Luft; Direktor Experimental and Clinical Research Center (ECRC), Charité – Universitätsmedizin Berlin
Die Präzisionsmedizin: Zeit für eine zweite Meinung?

*13.11.17
Frau Senatorin Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Berlin
Schwerpunkte der Berliner Gesundheitspolitik in dieser Legislaturperiode

*20.11.17
Prof. Dr. Reinhard Busse, Leiter des Fachgebiets Management im Gesundheitswesen, TU Berlin
„Gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland: 135 Jahre Solidarität, Selbstverwaltung und Wettbewerb“ – die Analyse im Lancet
27.11.17
Dr. Andreas Gassen, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie; Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin
Die Rolle der KBV nach dem
Selbstverwaltungsstärkungsgesetz

04.12.17
Dr. Martin Albrecht, Geschäftsführer und Bereichsleiter Gesundheitspolitik, IGES Institut GmbH, Berlin
Analyse der Beitragsentwicklung für Bestandsversicherte in der PKV

*11.12.17
Franz Knieps, Vorstand BKK Dachverband e.V., Berlin, und Dr. Thomas Schepp, Stellvertretender Abteilungsleiter Controlling RSA, Finanzen und Schätzkreis; BKK Dachverband e.V., Berlin
Aktuelles zum morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich aus Sicht der BKK
08.01.18
Prof. Jim Buchan, Professor School of Health Sciences; Queen Margaret University, Edinburgh
Brexit and the NHS: What will be the impact on the  workforce?

15.01.18
Dr. med. Matthias Perleth, Privatdozent an der Technischen Universität Berlin, Leiter der Abteilung Fachberatung Medizin in der Geschäftsstelle des G-BA, Berlin
Nutzenbewertung/Verfahren bei Methoden mit Medizinprodukten

22.01.18
Dr. Sandra Hofmann,  Forschungsleiterin Arbeitsmarkt, WifOR GmbH Wirtschaftsforschungsinstitut, Darmstadt
Aktuelle und zukünftige Fachkräftesituation in der deutschen Gesundheitswirtschaft

29.01.18
Dr. Uwe K. Preusker, Publizist; Herausgeber von Klinik Markt inside und des Lexikons des deutschen Gesundheitssystems; bis Ende 2006 Mitglied des Kuratoriums der St. FRANZISKUS-Stiftung Münster; 1998-2014 Vorstand von Preusker Health Care OY, Vantaa/Finnland
Die Krankenhauslandschaft der Zukunft

05.02.18
Dr. Franziska Diel, MPH; Leiterin des Dezernates Sektorenübergreifende Qualitäts- und Versorgungskonzepte der Kassenärztlichen Bundesvereinigung
Quo Vadis Qualität und Transparenz in der ambulanten Versorgung in Deutschland?

12.02.18
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfram F. Richter, Technische Universität Dortmund
Über- und Fehlversorgung in deutschen Krankenhausern: Diagnose und Therapie

*  findet am 06.11., 13.11., 20.11. und 11.12. gegenüber der KBV in der BÄK im Raum Köln 1+2 statt

Die Vortragsankündigungen als PDFs können Sie hier [1] herunterladen.

Die Foliensätze der Präsentationen werden nicht online gestellt. Wenn Sie an einem Vortrag interessiert sind, können Sie Frau Lorenz [2] nach den Folien fragen. Nicht immer überlässt uns der/die Referent/in seine/ihre Folien.

Programm Download

  • Programm Spreestadt Forum WS 201718 (PDF, 526,8 KB) [3]

Kontakt

Sandra Lorenz
Tel.: 030 314 29805
E-Mail:s.lorenz
@tu-berlin.de

E-Mail-Anfrage [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008